loader image

Teilnahme am 44-ten EAA-Kongress in Bergen

Vom  11. bis zum 13. Mai 2022 hat der jährliche Kongress der EAA in Bergen (Norwegen) stattgefunden. Es ist die größte Accounting-Konferenz in Europa und wird von der EAA, der European Accounting Association, organisiert. Unsere Mitarbeiter Christopher und Alicia haben ebenfalls an der Konferenz teilgenommen und präsentierten ihre aktuellen Forschungsprojekte....

Teilnahme an der Konferenz der European Accounting Association (EAA) in Bergen

Vom 11. bis zum 13. Mai 2022 fand zum ersten Mal seit drei Jahren die jährlich stattfindende Konferenz der European Accounting Association (EAA) wieder in Präsenz statt. Gastgeber der diesjährigen Konferenz war die kleine Stadt Bergen in Norwegen. Mit 685 vorgestellten Forschungsprojekten und ca. 1000 Teilnehmer/innen ist die Konferenz eine...

Absolvent:innenfeier der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft

Am 6.5.2022 fand für ca. 300 Absolvent:innen des Prüfungstermins Wintersemester 2021/22 die Absolvent:innenfeier der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft statt, die nach mehreren coronabedingten Onlineformaten endlich wieder in Präsenzform (mit zusätzlicher Zoom-Schaltung) im Audimax durchgeführt werden konnte. Moderiert wurde die Feier vom Vorsitzenden des Prüfungsausschusses der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Herrn Prof. Dr....

Zwei Preise an junge Talente

Dr. Tobias Böhmer und Simon Loos sind die Preisträger des diesjährigen Ernst-Zander- und des FAACT-Pellens-Preises. Beide ausgezeichneten Forscher haben sich damit beschäftigt, welche Informationen Unternehmen wann geben sollten: In der Arbeit von Dr. Tobias Böhmer ging es dabei um die Frage, wie viele finanziellen Informationen externe Gruppen über ein Unternehmen...

Moderne Räuber

Die Geschichte ist voll von beispiellosen Verbrechen. Welches aus Sicht der Wirtschaftswissenschaft besonders schwerwiegend ist, beschreibt Herr Prof. Stephan Paul in unserer Serie. Wenn vom „größten Steuerraub der Geschichte Europas“ die Rede ist, bei dem „die Staaten wie eine Weihnachtsgans ausgenommen wurden“, dann denkt man vielleicht an Beutezüge und Plünderungen...

Martin Nienhaus und sein Team erforschen die Berichterstattung von Unternehmen

Anforderungen zu finanzieller und nichtfinanzieller Berichterstattung unterstehen einem stetigen Wandel. Hierbei entwickeln sich nicht nur die verpflichtenden gesetzlichen Vorgaben stetig weiter, sondern auch freiwillige Standards und die Berichterstattungstechnologie. In diesem Umfeld forscht Prof. Dr. Martin Nienhaus mit seinem Lehrstuhl für Financial Accounting seit dem 1. Februar 2022 an der RUB,...

Bachelor- und Masterarbeiten im Sommersemester 2022

Für Bachelor- und Masterstudierende, die im Sommersemester 2022 eine Abschlussarbeit schreiben möchten, findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl von Prof. Paul eine Informationsveranstaltung statt. In der Veranstaltung werden zunächst die grundsätzlichen organisatorischen und formalen Voraussetzungen für eine Abschlussarbeit an den Lehrstühlen von Prof. Pellens und Prof. Paul dargestellt. Im Anschluss werden...

Herr Prof. Pellens in den Aufsichtsrat des BVB gewählt

Prof. Dr. Bernhard Pellens ist am 02. Dezember 2021 auf der Hauptversammlung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA in den Aufsichtsrat des BvB gewählt worden. Als Aufsichtsratsmitglied übernimmt er dort zudem den Vorsitz des neugebildeten Prüfungsausschuss, der sich u.a. mit der Überwachung des Rechnungslegungsprozesses, der Wirksamkeit des internen Kontrollsystems,...

Podcast zu aktueller Ausgabe der Zeitschrift Controlling erschienen

Die sechste Ausgabe der Fachzeitschrift Controlling widmet sich dem Thema „Messung und Bewertung von Impact“. Prof. Dr. Thorsten Knauer hat dieses Thema federführend begleitet und die Aufsätze der verschiedenen Autoren koordiniert. Über das aktuelle Heft unterhalten sich Prof. Knauer, Mitherausgeber der Zeitschrift, und Peter Bluhm im Performance Manager Podcast: https://bit.ly/3opVA7V...

Workshop Unternehmensbewertung und Financial Modeling

Am 7. und 8. Oktober fand bereits zum zweiten Mal, in Kooperation zwischen dem Unternehmen IVC Independent Valuation & Consulting AG WPG und dem Lehrstuhl für Controlling, ein Workshop zum Thema Unternehmensbewertung und Financial Modeling statt. Neben der Vermittlung von tiefgreifenden Kenntnissen der Unternehmensbewertung, wurde die praxisorientierte Modellierung in MS...

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link