loader image

Über uns

Wir, der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling der Ruhr-Universität Bochum sind ein junges und engagiertes Team unter der Leitung von Prof. Dr. Thorsten Knauer. Der Schwerpunkt unserer Forschungsarbeit liegt in den Bereichen wertorientiertes Controlling mit einem besonderen Fokus auf Performance Management, Unternehmensplanung sowie M&A. Wir verbinden wissenschaftliche Forschung mit ausgeprägtem Praxisbezug und veröffentlichen in den führenden Zeitschriften im Bereich Rechnungswesen und Controlling.

 

Über die positiven Erfahrungen unserer ehemaligen Masterstudent*innen während des Studiums und zu Beginn des Berufslebens informieren Sie sich gerne in unserer durchgeführten Online-Befragung. Hier finden Sie Antworten auf interessante Fragestellungen wie „Sind die am Lehrstuhl für Controlling vermittelten Lerninhalte praxisrelevant?“ „Wie gestaltet sich der Übergang ins Berufsleben?“ „Wie hoch ist das durchschnittliche Einstiegsgehalt?“ „Würden Sie sich erneut für einen Schwerpunkt im Controlling entscheiden?“.

Die Bilder dürfen nur im Kontext der Ruhr-Universität Bochum (RUB) unter Angabe des Copyrights © RUB, Marquard verwendet werden, zum Beispiel für Webseiten der RUB sowie für Texte oder Webseiten, die sich speziell mit Ereignissen an der RUB oder Leistungen von RUB-Mitgliedern beschäftigen. Die Bilder dürfen nicht in Kontexten verwendet werden, in denen die RUB nur stellvertretend für Hochschulen im Allgemeinen steht.
Promotion
Gutachten & Anrechnungen
Informationen zur Bachelorarbeit
Informationen zur Masterarbeit
Förderprogramm - RUB ConNeCT
Zeitschrift Controlling

Team

Prof. Dr. Thorsten Knauer
Lehrstuhlinhaber:in
Dr. Sandra Winkelmann
Akademische:r Rat/Rätin
Annika Reissig-Säck
Mitarbeiter:in in Technik und Verwaltung
Tom Gubini
Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Svenja Marsula
Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in
Arne Voßmann
Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in

Lehre

Der Lehrstuhl für Controlling möchte die Studierenden mit den notwendigen Fähigkeiten und Kenntnissen ausstatten und bietet eine vielfältige und praxisrelevante Ausbildung unter Berücksichtigung aktueller Forschungserkenntnisse. Konkret stellt sich unser aktuelles Lehrprogramm im Überblick wie folgt dar:

Informationen zu:

Das „Controlling dient der Beschaffung, Aufbereitung, Analyse und Kommunikation von Daten zur Vorbereitung zielsetzungsgerechter eigener sowie fremder Entscheidungen“ (Berens/Knauer/Sommer/Wöhrmann, 2013). Dabei bedient sich das Controlling von Instrumenten der Planung, Steuerung und Kontrolle, um sowohl die Informationsbasis zu verbessern als auch das Verhalten der Mitarbeiter/innen auf die Ziele der Organisation auszurichten. Beispielhafte, in der Praxis häufig genutzte Instrumente sind die Budgetierung, Abweichungsanalysen, das Reporting oder Kennzahlen- und Kennzahlensysteme.

Die Relevanz des Controllings als rationalitätssichernde Querschnittsfunktion hat in den vergangenen Jahren signifikant an Bedeutung gewonnen. So rückt der zielsetzungsgerechte Umgang mit Unternehmensressourcen sowie die Sicherstellung des organisatorischen Informationsflusses im Sinne einer potential- und risikogerechten Entscheidungsunterstützung immer mehr in den Mittelpunkt des unternehmerischen Interesses. Dieser Bedeutungszuwachs drückt sich auch in den sehr guten Karriereperspektiven von Absolventen mit der Vertiefung Controlling in der Unternehmenspraxis aus.

Lehrangebote

Studienart
Vorlesung mit Repetitorien
2 SWS

SoSe, WiSe

SS 2024
Seminar
2 SWS

SoSe

Vorlesung
2 SWS

-

Seminar
2 SWS

unreg.

Vorlesung & Arbeitsgemeinschaft
3 SWS

SoSe

Wiederholungsklausur
0 SWS

SoSe, WiSe

SS 2024

Forschung

Das Konzept des wert- und werteorientierten Controllings bildet das übergeordnete Leitmotiv für alle Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling unter der Leitung von Prof. Dr. Thorsten Knauer. Im Fokus unseres Forschungsinteresses steht, wie das Controlling zu einer nachhaltigen Steigerung des Unternehmenswerts beitragen kann.

Forschungsschwerpunkte

Performance Management und Measurement
Nachhaltigkeit und Compliance im Controlling
Digitale Transformation des Controllings
Controlling bei M&A

Interessiert an der Mitarbeit an unserem Lehrstuhl?

Externe Stellenangebote
Interne Stellenangebote

Publikationen

Eichholz, J./Knauer, T./Winkelmann, S. (2023). Digital Maturity of Forecasting and its Impact in Times of Crisis. Schmalenbach Journal of Business Research, 75 (4), 443-481.

Ewelt-Knauer, C./Knauer, T./Winkelmann, S. (2024). Relative Performance Information and Rule-Breaking: The Moderating Effect of Group Identity. Behavioral Research in Accounting, im Erscheinen.

Apitz, N./Gubini, T./Knauer, T./Winkelmann, S. (2023). Nachhaltigkeitsorientiertes Investitionscontrollig - Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmensführung, 35 (1), 20-27.

Eichholz, J./Knauer, T./Winkelmann, S. (2023). Digital Maturity of Forecasting and its Impact in Times of Crisis. Schmalenbach Journal of Business Research, 75 (4), 443-481.

Ewelt-Knauer, C./Knauer, T./Winkelmann, S. (2024). Relative Performance Information and Rule-Breaking: The Moderating Effect of Group Identity. Behavioral Research in Accounting, im Erscheinen.

Apitz, N./Gubini, T./Knauer, T./Winkelmann, S. (2023). Nachhaltigkeitsorientiertes Investitionscontrollig - Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmensführung, 35 (1), 20-27.

Kister, N./Voßmann, A. (2023): Die Ausgestaltung und Bedeutung von Earn-outs bei Unternehmenstransaktionen, in: Corporate Finance, 14 (05-06), 154-158.

Aktuelle Meldungen

Themenliste │ Bachelorarbeiten │ SoSe 2024
16. Februar 2024
Klausureinsichtnahme│AC, KIC und WoC
1. Februar 2024
Management Accounting Section Midyear Meeting 2024 – University of Central Florida (Orlando, USA)
22. Januar 2024
Neues Lehrbuch zum Kostenmanagement erschienen
18. Januar 2024
Studie "Relative Performance Information and Rule-Breaking: The Moderating Effect of Group Identity"
8. Januar 2024
Studie │ Digital maturity of forecasting and its impact in times of crisis│ Schmalenbach Journal of Business Research
17. Oktober 2023
Controlling

Ruhr-Universität Bochum
Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Gebäude GD, Ebene 02 (Südwest), Raum 367

Universitätsstraße 150
D-44801 Bochum

Fax:

Der Lehrstuhl gehört zum Kompetenzfeld:

FAACT