loader image

Wissenschaftler untersuchen „Die digitale Mittelstadt der Zukunft“

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat am 28.6. die Förderung einer Forschungsgruppe zur Digitalisierung von Städten an der WWU Münster bekanntgegeben. Die Forschungsgruppe „Die digitale Mittelstadt der Zukunft“ untersucht, wie Mittelstädte den Herausforderungen der Digitalisierung begegnen, und entwickelt digitale Instrumente zur Stärkung ihrer Lebensqualität. Im Zentrum stehen Mittelstädte vor allem außerhalb...

VISE Projekt „Smart Metering in KMU“ gestartet

Wie können intelligente Energie-Messsysteme für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nutzbar gemacht werden und so zur Energiewende beitragen? Der Lehrstuhl CERESUS an der Ruhr-Universität Bochum forscht im Projekt „Smart Metering in KMU“ des Virtuellen Instituts Smart Energy (VISE) zu dieser Frage gemeinsam in einem interdisziplinären Team unter der Leitung der...

Wirtschaftspreis der Joachim-Herz-Stiftung für Herrn Prof. Löschel

Für seine herausragende interdisziplinäre Arbeit auf dem Gebiet der Umweltökonomik wird Prof. Dr. Andreas Löschel von der RUB mit dem Deutschen Wirtschaftspreis der Joachim-Herz-Stiftung 2022 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 150.000 Euro dotiert und somit der höchstdotierte Forschungspreis in den Wirtschaftswissenschaften in Deutschland. Andreas Löschel, Inhaber der Professur für Umwelt-/Ressourcenökonomik...

Münsteraner Kommunikationspreis für Prof. Löschel

Der Wirtschaftswissenschaftler erforscht, wie Klimaschutz gelingen kann, und vermittelt sein Wissen über viele Kanäle. Prof. Dr. Andreas Löschel ist in den Medien präsent wie wenige andere Forschende. Für sein Engagement in der Wissenschaftskommunikation ehrt ihn die Universität Münster, an der er bis September 2021 gewirkt hat, um dann an der...

Herr Prof. Löschel zum 1. September 2021 auf den Lehrstuhl für Umwelt-/Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit berufen

Herr Prof. Dr. Andreas Löschel, bisher Inhaber des Lehrstuhls für Mikroökonomik, insb. Energie- und Ressourcenökonomik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU), tritt zum 1. September 2021 die Nachfolge von Herrn Prof. Dr. Helmut Karl an, der der Fakultät noch als Seniorprofessor und Sprecher des CURE erhalten bleibt. Nach seinem Studium...

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link