loader image

Über das Projekt

Modifying and testing available small-scale farm household production models to identify the impacts that particular agricultural innovations bring about for farmers’ output, revenue and profit for food supply and food security. Using stated preference methods for eliciting consumers’ willingness to pay and undertaking test sales for observing consumers’ payments for safe food.

 

UrbanFoodPlus – Sub-project 7: Economic Evaluation of Agricultural Innovations
(BMBF-GlobE: 2013-2018):

 

Recently concluded PhD projects:
Seeger, Christina (2019): Trust, certification and willingness to pay for safe food in West Africa 
Hansen Marc (2019): Essays on the theory-based impact evaluation of projects in developing countries
Hope, Lesley (2019): Assessing the welfare impact of biochar on urban farmers in Tamale and Ouagadougou - an ex-ante analysis

 

Ongoing research:
- Test sales of certified safe food on traditional food markets in Tamale, Ghana (Seeger/Löwenstein)
- Consumers’ stated versus actual willingness to pay for safe food (Seeger/Löwenstein)
- Impact of irrigational infrastructure investment interventions on agricultural households in Myanmar (Om Ki)

 

*CURE: Center for Environmental Management, Energy and Resources

 

Projektlaufzeit

Projektstart:
2013
Projektende:
2018

Projektpartner

Urban Food Plus

Gefördert von

Drittmittelprojekt

Projektart

Verbundprojekt

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link