loader image

Über das Projekt

Dynamische Anpassung regionaler Planungs- und Entwicklungsprozesse an die Auswirkungen des Klimawandels in der Emscher-Lippe-Region (Ruhrgebiet)

Der Klimawandel wird für Politik und Verwaltung, Unternehmen und Verbände sowie die Zivilgesellschaft in der Emscher-Lippe-Region große, aber im Einzelnen noch unsichere Herausforderungen durch einen veränderten Wasserkreislauf mit sich bringen. Ob diese Herausforderungen erfolgreich gemeistert werden, hängt unter anderem vom institutionellen Umfeld ab, in dem sich die Akteure bewegen. Sie müssen nicht nur über die Folgen des Klimawandels Bescheid wissen und sich anpassen können, sondern sie müssen sich auch anpassen dürfen und anpassen wollen.

Das zentrale Ziel des Teilprojektes innerhalb des dynaklim-Netzwerkes bestand darin, Vorschläge für institutionelle Innovationen zu entwickeln, in denen an den „richtigen“ Stellen Anreize gesetzt werden, Klimawandel frühzeitig als Problem zu erkennen und darauf zu reagieren. Die damit einhergehenden technischen und – in diesem Projekt vor allem interessant – organisatorischen Innovationen sollten die Region hinsichtlich der Anforderungen des Klimawandels frühzeitig „fit“ machen, damit einen Standortvorteil schaffen und so ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

Gefördert von

Projektart

Verbundprojekt

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link