loader image

Umwelt- und Innovationspolitik

Über uns

Frau Prof. Dr. Werbeck ist außerplanmäßige Professorin an der Ruhr-Universität Bochum und Geschäftsführerin des Dekanats der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft.
Sie beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit umwelt- und innovationsökonomischen Fragestellungen. Schwerpunkte des Interesses bilden neben der (inter-)regionalen Anpassung an den Klimawandel und dem Klimaschutz wasserbezogene Themen. Zudem werden die Auswirkungen und die Verbreitung der Elektromobilität sowie die Potenziale des Wasserstoffantriebs untersucht, wobei alternative Geschäftsmodellen und Organisationsformen mit im Fokus stehen. Aktuelle umweltpolitische Themen werden im Rahmen von Forschungsprojekten interdisziplinär behandelt.

Im Studiengang "Economic Policy Consulting" wird regelmäßig das "Professional Skill Modul" mit den Themenbereichen ökonomische Politikberatung und Persönlichkeitsentwicklung mit Hilfe von Coaching-Methoden angeboten.Übergreifend werden jedes Jahr die Projekte in Wissenschaft und Praxis in Kooperation mit Unternehmen und Institutionen durchgeführt und teilweise interdisziplinär durch Studierende bearbeitet. In der Entrepreneurship Education finden Summer und Spring Schools im Kontext der Digitalisierung statt.

 

 

Team

Keine Team Mitglieder vorhanden.

Lehre

Die Professur möchte die Studierenden mit den notwendigen Fähigkeiten und Kenntnissen ausstatten und bietet breitgefächerte und praxisrelevante Veranstaltungen unter Berücksichtigung aktueller Forschungserkenntnisse an. Der Fokus liegt neben der Umweltökonomik auf der Entrepreneurship Education und der Vermittlung von Soft Skills im Rahmen des Moduls „Professional Skill Development“.

Informationen zu:

Lehrangebote

Lorem Ipsum

Umweltökonomisches Seminar

Hausarbeitenseminar
-

unregelmäßig

Lorem Ipsum

Spring School "Digitalisierung und Entrepreneurship"

Blockveranstaltung
-

WiSe

Lorem Ipsum

Summer School "Entrepreneurial Start-Up Lab"

Blockveranstaltung
-

SoSe

Lorem Ipsum

Angewandte Umwelt- und Innovationsökonomie

Seminar
-

unregelmäßig

Lorem Ipsum

Professional Skill Development

Blockveranstaltung
-

WiSe

WS 2021/22
Lorem Ipsum

Projekte in Wissenschaft und Praxis

Blockveranstaltung/Bearbeitung von Fallstudien
-

SoSe

Forschung

Forschungsschwerpunkte

Klimawandel
•Anpassung (Adaptation) •Schutz (Mitigation) •Green Deal
Wasser
•Wasserrahmenrichtlinie •Trinkwasser •Abwasser •Spurenstoffe
Mobilität
•Elektromobilität •Wasserstoff •Sharing-Konzepte •Genossenschaften
Entrepreneurship
•Existenzgründung im regionalen Kontext •Ausgründungen aus Universitäten

Forschungsprojekte

Verbundprojekt
AKWA II: Dahler Feld
Verbundprojekt
Bewirtschaftung von Flussgebietseinheiten
Verbundprojekt
CargoCap
Verbundprojekt
dynaklim
Verbundprojekt
Innovationsbericht 2007
Verbundprojekt
Kältenetz Ruhr
Verbundprojekt
Maßnahmen zur Verminderung des Eintrages von Mikroschadstoffen in die Gewässer
Verbundprojekt
PRiMaT - Präventives Risikomanagement in der Trinkwasserversorgung
Verbundprojekt
Standortmonitoring Bochum
Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie an der Unteren Wupper. Kosten-Nutzen-Analyse am Beispiel der Wärmebelastung
Verbundprojekt
Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie an der Unteren Wupper. Kosten-Nutzen-Analyse am Beispiel der Wärmebelastung
Verbundprojekt
Verbundprojekt Multifunktionales Elektromobil
Verbundprojekt
Volkswirtschaftlicher Nutzen der Ertüchtigung kommunaler Kläranlagen

Publikationen

zusammen mit Hecht, Dieter; Kersting, Michael: Gesamtwirtschaftliche Effekte zusätzlicher lokaler Investitionen durch die InnovationCity Ruhr – Modellstadt Bottrop (Zusammenfassung), in: Innovation City Management GmbH: Magazin. InnovationCity Bottrop 2010-2020, S. 112-117.

zusammen mit Hecht, Dieter: Coronasonderbericht, Studie für den Regionalverband Ruhr.

Hecht, D., Kersting, M., & Werbeck, N. (2020). Schweißen und Schneiden 2019 – Mäßiges Wachstum in der Produktion, Stagnation bei Importen, Einbruch bei Exporten. Schweissen und Schneiden, 72(9), 528–542. Abgerufen von

zusammen mit Hecht, Dieter; Kersting, Michael: Gesamtwirtschaftliche Effekte zusätzlicher lokaler Investitionen durch die InnovationCity Ruhr – Modellstadt Bottrop (Zusammenfassung), in: Innovation City Management GmbH: Magazin. InnovationCity Bottrop 2010-2020, S. 112-117.

zusammen mit Hecht, Dieter: Coronasonderbericht, Studie für den Regionalverband Ruhr.

Hecht, D., Kersting, M., & Werbeck, N. (2020). Schweißen und Schneiden 2019 – Mäßiges Wachstum in der Produktion, Stagnation bei Importen, Einbruch bei Exporten. Schweissen und Schneiden, 72(9), 528–542. Abgerufen von

Aktuelle Meldungen

Spring School vom 23. Februar bis zum 1. März 2022 (inkl. Samstag) – Save the date
23. November 2021
Umwelt- und Innovationspolitik

GD 03/213

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

Der Lehrstuhl gehört zum Kompetenzfeld:

CURE
CEIT

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link