loader image
Dipl.-Ök. Britta Niklas
Koordinatorin South African German Centre for Development Research; Koordinatorin Afghan Economic Society; Erasmus Mundus Project EUSA_ID Ansprechpartnerin für: Grundlagen der Wirtschaftswissenschaft I+II, Abschlussarbeiten (Geografisches Institut)
Dipl.-Ök. Britta Niklas

Kompetenzfeld/er:

Raum

Universitätsstr. 105 / Raum 2.02

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

Raum

Universitätsstr. 105 / Raum 2.02

Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung

Curriculum Vitae

Ausbildung
Masters in Economics and Business Administration (Diplom-Ökonomin) an der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland
Ausbildung zur Moderatorin durch das Zentrum für Berufliche Bildung der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

Forschungs­schwerpunkte

Mikroökonomie, Angewandte Mikroökonomie: Lebensmittel- und Weinwirtschaft, (nachhaltige) landwirtschaftliche Produktion, Wachstums- und Entwicklungsökonomie, Planung, Überwachung und Bewertung von Entwicklungsprojekten; Klimawandel; Angewandte Paneldatenanalyse; Hedonische Modelle

Filtermöglichkeiten:

2021

(2021) with Wolfram Rinke: Pricing Models for German Wine: Hedonic Regression vs. Machine Learning. Forthcoming in Journal of Wine Economics, 16.

2021

(2021) with Wolfram Rinke: Pricing Models for German Wine: Hedonic Regression vs. Machine Learning. Forthcoming in Journal of Wine Economics, 16.

2021

(2021) with Robin Back, Karl Storchmann and Nick Vink: Prices of Fairtrade Wine. Forthcoming in Journal of Wine Economics, 16(2).

2020

(2020) Impact of Annual Weather Changes on Yields, Revenues and Profits of German Wine Producers (under review)

2020

Consumers' perception of sustainable wine: An exploratory study in France (together with Adeline Ugaglia and Wolfram Rinke). Accepted for the 14th Annual Meeting of the AAWE in Verona, Italy, 2020

2020

Impact of Climate Change on Wine Production in South Africa (together with Robin Back and Boris Bravo-Ureta). Accepted for the 14th Annual Meeting of the AAWE in Verona, Italy, 2020

Forschungsprojekte

Verbundprojekt
South African-German Centre for Development Research (SA-GER CDR)

Weitere Projekte

Keine Projekte gefunden.
Dipl.-Ök. Britta Niklas gehört zum Kompetenzfeld:

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link