loader image

Anrechnungen von im Ausland erbrachten Leistungen

 

Im Ausland erbrachte Leistung können für die speziell eingerichteten Module "(Advanced) Management and Application I-VI" mit jeweils 5 ECTS angerechnet werden. Eine Anrechnung für andere Veranstaltungen unseres Lehrstuhls ist nicht möglich. Setzen Sie sich bitte vor Antritt ihres Auslandsaufenthaltes mit uns in Verbindung, damit geklärt werden kann, ob eine Anrechnung ihres gewünschten Faches möglich ist.

 

Nach erfolgter Absprache und erfolgreicher Absolvierung ihres Auslandaufenthaltes vereinbaren Sie bitte per Mail (hrm@rub.de) einen Termin zur Anrechnung. Zu diesem Termin bringen Sie das auf der Internetseite des Prüfungsamtes erhältliche Formular zur Anerkennung von Prüfungsleistungen und Ihr Transcript of Records von der ausländischen Universität mit.

 

Anrechnungen von Leistungen bei Wechsel der Universität

 

Sollten Sie von einer anderen Universität an die Ruhr-Universität gewechselt haben, ist im Einzelfall zu prüfen, ob Leistungen angerechnet werden können. Setzen Sie sich diesbezüglich mit der Studienfachberatung vom Studiendekanat in Verbindung.

 

Anrechnung von Bachelormodulen im Masterstudiengang "Management" M.Sc.

 

Mit Inkrafttreten der neuen Prüfungsordnung für den Masterstudiengang "Management" können gemäß §5 Abs. 3 bis zu 20 ECTS‐Punkte durch die Belegung von Modulen des Bachelorstudiengangs "Management and Economics" der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft erworben werden. Die Belegung eines Bachelormoduls ist ausgeschlossen, falls die Masterstudentin / der Masterstudent dieses Bachelormodul bereits im Rahmen des eigenen Bachelorstudiums absolviert hat.

 

Der Lehrstuhl für Human Resource Management bietet Studierenden des Masterstudiengangs "Management" die Möglichkeit, das Bachelormodul "Personalökonomik I" (10 ECTS) des Bachelorstudiengangs zu belegen.

 

Da dieses Modul oder ein inhaltlich weitgehend deckungsgleiches Modul an anderen Universitäten noch nicht absolviert worden sein darf, haben Studierende vor einer Belegung von "Personalökonomik I" ihr Bachelorzeugnis, inkl. Transcript of Records, vorzulegen. Die Vorlage der genannten Dokumente in Verbindung mit einem Lichtbildausweis erfolgt im Sekretariat des Lehrstuhls für Human Resource Management, Raum GD 02/329 oder per Mail an hrm@rub.de.

 

Nach erfolgter Prüfung durch den Lehrstuhl erhalten Studierende ggf. eine schriftliche Bestätigung darüber, dass das Bachelormodul "Personalökonomik I" belegt werden darf. Diese Bestätigung ist bis zum Abschluss der Prüfung aufzubewahren. Die Bestätigung erfolgt auf dem nebenstehenden Formular.

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link