loader image
Veranstaltungshinweise “Inklusive Hochschule”
14. März 2022
Kategorien: Dekanat

Veranstaltungshinweise "Inklusive Hochschule"

Die Veranstaltungsangebote richten sich insbesondere an Menschen mit Behinderung/chronischer Erkrankung.

 

Erzählcafé-Termine im Sommersemester 2022

Zielgruppe:

  • Studierende und Beschäftigte aller Bochumer Hochschulen mit sichtbarer und nicht-sichtbarer Beeinträchtigungen

Mit dem Erzählcafé bieten Michaela Kusal (AKAFÖ, BZI) und Anja Bartram (RUB, Fakultät für Ostasienwissenschaften) bereits seit vier Jahren ein Forum für Studierende und Beschäftigte aller Bochumer Hochschulen mit sichtbarer und nicht-sichtbarer Beeinträchtigungen. Das Austauschformat lädt, zunächst noch online, in der Vorlesungszeit ab dem 12. April jeden zweiten Dienstag von 17:00 bis 18:30 Uhr zum vertrauensvollen und ungezwungenen Austausch zu persönlichen sowie studien- oder berufsbezogenen Themen ein.

Weitere Informationen finden Sie in der AKAFÖ-News-Meldung „Das Erzähl-Café lädt ein“.

 

Online Info-Veranstaltung zum Thema:
„Studieren mit einer (nicht-)sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Allgemeine Informationen und Erfahrungsbericht(e) aus der Praxis.“

Zielgruppe(n):

  • insbesondere Schüler*innen sowie Studierende mit (nicht-)sichtbaren Behinderungen / chronischen Erkrankungen, wie z.B. mit Mobilitätseinschränkungen, Seh- oder Hörbehinderungen, Diabetes, Epilepsie, einer Autismus-Spektrum-Störung oder psychischen Erkrankung.
  • auch Familienangehörige und all jene, denen dieses Thema im Beruf begegnet, z.B. Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen der Arbeitsagenturen, des IFD, der EUTB oder der Autismus-Therapie-Zentren

Gemeinsam mit dem BZI des AKAFÖ bietet das „Kompetenzzentrum Behinderung, akademische Bildung (bzw. Studium) und Beruf“ (kombabb) am Freitag, den 25. März von 16 bis 19 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zum Thema Studieren mit einer (nicht-)sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Themenschwerpunkte sind Nachteilsausgleiche bei der Bewerbung/Zulassung (z.B. Härtefallantrag) und während des Studiums, Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Studienassistenz) und Umgang mit einer nicht-sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Besonders hingewiesen sei auf die eingeplanten Erfahrungsberichte aus der Praxis.

Alle Informationen, insbesondere auch Details zur Barrierefreiheit, finden Sie in der Veranstaltungsankündigung auf der kombabb-Homepage.

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link