loader image
Tagung: Wasserstoff als Chance für das Ruhrgebiet
9. November 2021
Tagung: Wasserstoff als Chance für das Ruhrgebiet

Die vom Kompetenzfeld Energie – System – Transformation (EST) der Universitätsallianz Ruhr (UAR) ausgerichtete Tagung Wasserstoff als Chance für das Ruhrgebiet – Wasserstoff an der UAR fand am 08. November 2021 im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum und gleichzeitig online statt. Die Tagung richtete sich dabei gleichermaßen an Teilnehmer*innen aus Politik, Industrie und Öffentlichkeit, an Studierende und umweltpolitisch interessierte Studieninteressierte. In Summe haben über den Tag verteilt mehr als 100 Teilnehmer*innen vor Ort und mehr als doppelt so viele weitere Teilnehmer*innen online teilgenommen. Angesichts der Vielzahl von Teilnehmer*innen, diverser interaktiver Formate und spannenden Beiträgen und Diskussionsrunden war die Tagung ein toller Erfolg!

In den parallelen Sessions wurden dabei Themen wie  „Transport, Verteilung und Speicherung von Wasserstoff“, „Wasserstoff im Energiesystem“, „Ökonomie und Rechtsrahmen“, „Akzeptanz von wasserstoffbasierten Mobilitätskonzepten“, und die „Industrielle Verwendung von Wasserstoff“ erörtert und diskutiert.

Das vollständige Programm kann nachfolgend eingesehen werden: EST H2-Tagung, Programmheft

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link