loader image
Ausschreibung: Praktikumsstelle (m/w/d) in der Forschungsgruppe Prosoziales Verhalten

Beschreibung

Das RWI - Leibniz-Institut für WIrtschaftsforschung ist ein führendes Zentrum für wirtschaftswissenschaftliche Forschung und evidenzbasierte Politikberatung in Deutschland und wird überwiegend aus Mitteln des Bundes und der Länder finanziert.
Das Institut informiert mit seinen Arbeiten über ökonomische Entwicklungen und deren Ursachen, erleichtert Politik und Unternehmen sachgerechte Entscheidungen und fördert in der Öffentlichkeit das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.

Ab 1. November 2022 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt danach ist am Standort Essen eine

Praktikumsstelle (m/w/d) in der Forschungsgruppe "Prosoziales Verhalten"

zu besetzen.

Die Gruppe erforscht prosoziales Verhalten in verschiedenen Kontexten und vor dem Hintergrund der Entwicklungen und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, insbesondere der Digitalisierung, des Klimawandels und der globalen Interdependenzen. Angesiedelt im Kompetenzbereich "Umwelt und Ressourcen" liegt ein wichtiger Fokus auf der Erforschung von nachhaltigen Verhalten und Klimaschutzpolitiken.
Ein thematischer Schwerpunkt des Praktikums wird auf einem durch die Stiftung Mercator geförderten Projekts zur Mobilitätswende bestehen. Darüber hinaus haben einige der Forschungsthemen Bezug zu philosophischen und psychologischen Fragestellungen.

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung von Datenerhebungen, einschließlich operativer Tätigkeiten bei der Umsetzung der Feldstudie, sowie Betreuung von Studienteilnehmerinnen und -teilnehmern
  • Bereinigung und Pflege von Datensätzen
  • Ökonometrische Datenanalyse
  • Unterstützung in der Reportlegung
  • Hintergrund- und Literaturrecherchen

Anforderungsprofil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

in einem Studiengang der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Sozial-/Wirtschaftspsychologie oder verwandter Themengebieten eingeschrieben sind und Interesse an der Thematik haben. Von Vorteil sind Vertrautheit mit gängigen Office-Programmen, gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Erfahrung mit Literaturrecherchen und ökonometrischer Software (z.B. Stata oder R).

Das Praktikum soll drei Monate dauern, kann ggf. auch in Teilzeit erbracht werden. Es besteht auch die Möglichkeit zur Anstellung im Rahmen eines Pflichtpraktikums, welches drei Monate überschreitet. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Beachten Sie bitte die ergänzenden Informationen auf unserer Homepage: https://www.rwi-essen.de/rwi/karriere/praktika

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Herrn Dr. Christian Hönow.
Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren bei Herrn Tilo Schneider. Beide erreichen Sie unter personal@rwi-essen.de.

Bitte richten Sie die Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), gerne auch per E-Mail, unter Angabe der Kennziffer 70520-20/22P bis zum 15. September an

RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Herrn Tilo Schneider
Postfach 10 30 54, 45030 Essen
personal@rwi-essen.de

Bitte beachten Sie bei der Übersendung Ihrer Bewerbung per E-Mail, dass bei diesem Übermittlungsweg Ihre Daten unverschlüsselt sind und unter Umständen von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten. Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Post zukommen lassen.

Kontaktdaten

Dr. Christian Hönow
Einsatzort
RWI Essen
Essen
Deutschland
Telefon

Art der Beschäftigung

Praktikum in Vollzeit

Weitere Informationen

Institut/Einrichtung/Lehrstuhl
RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Zeitraum der Beschäftigung
ab 1. November 2022 oder später
Bewerbungsfristende
15. September 2022

Vergütung

300 €/ Monat

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link