loader image
©CURE
©CURE
14. April 2022

Modellregion Bioökonomie im Rheinischen Revier

Der Strukturwandel im Rheinischen Braunkohlerevier ist in vollem Gange: Die Region setzt dabei unter anderem auf nachhaltiges und biobasiertes Wirtschaften. Ein wichtiger Fokus in der Startphase war die Erkundung der Potenziale der Bioökonomie in der Region und deren Vernetzung. Dies war wesentliche Aufgabe des Kooperationsprojektes BioökonomieREVIER unter Leitung von Professor Ulrich Schurr.  Das Team des CURE um Dr. Jan-Hendrik Kamlage hat dabei die Konzeption, Umsetzung und Evaluation der Beteiligungsprozesse von Bürger:innen und Stakeholdern verantwortet. Bioökonomie.de hat einen genaueren Blick auf die ambitionierte Strukturwandelinitiative geworfen und porträtiert diese in einem Dossier.