loader image
4. Oktober 2021

Bioökonomie-Camp 2021

Beim Bioökonomie-Camp 2021 brachten das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Universität Hohenheim vom 30. September bis zum 1. Oktober junge Talente aus Hochschulen, Stiftungen und Forschungseinrichtungen zusammen. Teilnehmen konnten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Disziplinen, deren Forschung auf die Transformation hin zu einer nachhaltigen Bioökonomie ausgerichtet ist. Ziel der Veranstaltung war es, in innovativer Reallaboratmosphäre die disziplinübergreifende Vernetzung zu fördern.

Innerhalb der hybriden Veranstaltung hat Jan-Hendrik Kamlage an zwei Podiumsdiskussionen teilgenommen und zusammen mit Julia Reinermann von der Fernuni Hagen den Workshop “Transformative Forschung – Wissenstransfer in die Gesellschaft” geleitet. Hier finden Sie das Programmheft verlinktund auf der Youtube-Website des Wissenschaftsjahres Bioökonomie können Sie sich die Podiumsdiskussionen ansehen.