loader image
Ausschreibung: Zwei wissenschaftliche Hilfskräfte (WHB) (m/w/d) im Forschungsprojekt "Circular Foam"

Beschreibung

Für das Projekt Circular Foam des Centrums für Umweltmanagement, Ressourcen und Energie der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19 Std./Wo) zwei

wissenschaftliche Hilfskräfte (WHB) (m/w/d)

Klimawandel, rückläufige Biodiversität und ein zunehmender Energie- und Ressourcenbedarf überschreiten zunehmend die planetaren Grenzen des Ökosystems Erde und stellen uns vor große gesellschaftliche Herausforderungen. Die Suche nach einer Nachhaltigkeit unserer Wirtschafts- und Lebensweise sind nur einige Stichworte, die die Herausforderungen skizzieren, denen die globale Gemeinschaft, deren Volkswirtschaften, Unternehmen gegenüberstehen. Dies sind zugleich die Themen, die den Kern von Forschung und Lehre am Centrum für Umweltmanagement, Ressourcen und Energie (CURE) ausmachen. Die Resilienz unserer Rohstoffversorgung tritt immer mehr in den Fokus der Diskussion über das Gelingen der Klima- und Energiewende. Ein wesentliches Ziel ist der Aufbau einer Kreislaufwirtschaft (Circular Economy). Das EU-geförderte Projekt Circular Foam bringt 22 Partner aus der Industrie, der Wissenschaft und der Gesellschaft aus neun europäischen Ländern zusammen, um sich der Frage nach dem Aufbau von regionalen Hubs of Circularity anzunehmen. Innerhalb der nächsten vier Jahre ist geplant, einen vollständigen zirkularen Materialfluss aus Polyurethanschaumstoffen, wie er zum Beispiel in Kühlschränken und der Bauindustrie verwendet wird, aufzubauen. Das Forschungsteam der Ruhr-Universität Bochum leitet das Arbeitspaket für die analytischen Grundlagen dieses Vorhabens. Die Aufgabe ist es, ein entlang der regionalen Wertschöpfungs- und Stoffstrom-Kette des Schaumstoffes politische, rechtliche und kulturelle Rahmenbedingungen, die Bereitschaft und Hemmnisse zur Kooperation von Unternehmen und Stakeholdern sowie die Mentalitäten und Verhaltensmuster der Konsument:innen zu analysieren. Die einzelnen Analyseschritte werden zu einer systemischen Analyse zusammengeführt und aufbauend darauf planen wir die Entwicklung eines Blueprints für einen Beteiligungsprozess der Stakeholder.

Umfang: Teilzeit
Dauer: 1 Jahr
Beginn: nächstmöglich
Bewerben bis: 03.06.2022

Bitte entnehmen Sie die vollständige Stellenausschreibung sowie die Kontaktmöglichkeiten folgenden Link: https://jobs.ruhr-uni-bochum.de/jobposting/af914acaff84ce2723c24397d4e773dc498ebd8d0?ref=homepage

 

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link