loader image
Ausschreibung: Leitung für eine umwelt-und klimaökonomische Nachwuchsforschergruppe (CURE)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.
Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Das Centrum für Umweltmanagement, Ressourcen und Energie (CURE) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (w,m,d) für eine umwelt-und klimaökonomische Nachwuchsforschergruppe im CURE

(Vollzeit (39,83 Std), TVL E 14)

Das CURE bietet der Nachwuchsforschergruppe die Möglichkeit, selbständig ein wissenschaftliche Fragestellungen im Rahmen eines Forschungsthemas aus dem Bereich der Umwelt-, Ressourcen-, Energie-und Klimaökonomik zu bearbeiten. Der Leitung der Nachwuchsforschergruppe obliegt

  • die Konzeption und Umsetzung des Programms,
  • die Ausschreibung und Auswahl von zwei Doktorand*innen sowie deren Betreuung und Anleitung.
  • Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach §3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.

Die Doktorandenstellen werden als wissenschaftliche Mitarbeiterstellen ausgeschrieben.

Die notwendigen Ressourcen und Sachmittel werden der Nachwuchsforschergruppe bereitgestellt. Darüber hinaus bietet die Anbindung an die Akteure des CURE (https://www.wiwi.ruhr-uni-bochum.de/cure/index.html.de) sowie die Vernetzung der Nachwuchsforschergruppe mit dem Research Department „Closed Carbon Cycle Economy“ (http://www.rdccce.ruhr-uni-bochum.de/) an der Ruhr-Universität ein exzellentes Umfeld für die Kooperation mit allen für das Forschungsthema relevanten Disziplinen.

Anforderungsprofil

Die Stellenausschreibung wendet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im Anschluss an ihre Promotion ein Forschungsthema selbständig bearbeiten möchten und eine wissenschaftliche Karriere ansteuern. Es wird vorausgesetzt, dass sich die Gruppe um Drittmittel insbesondere im Rahmen der Nachwuchsforschungsförderung bewirbt. Erwartet werden

  • ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium,
  • eine Promotion im Bereich der Umwelt-, Ressourcen- und Energieökonomik,
  • Erfahrungen in de Einwerbung von Drittmitteln,
  • selbständige und qualitativ herausragende Forschung, die aussichtsreich für eine erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln im Rahmen der Nachwuchsgruppenforschungsförderung qualifiziert,
  • die fachliche, pädagogische und methodische Fähigkeit die Doktorand*innen erfolgreich zu qualifizieren,
  • sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift,
  • selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft sowie Bereitschaft zur Arbeit im Team des CURE.

Wir bieten

Neben einer angemessenen Ausstattung der Nachwuchsforschergruppe werden selbständige Arbeits-und Forschungsmöglichkeiten sowie eine Vollzeitstelle mit einem tariflichen TVL E-14 Entgelt geboten. Die Stelle ist zunächst bis Ende Dezember 2023 befristet und soll im Rahmen einer drittmittelbasierten Nachwuchsgruppenforschung fortgeführt werden.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sowie einer Skizze des Forschungsthemas senden Sie bitte im Portable Document Format (PDF) bis zum 31. Oktober 2021 via E-Mail an den Sprecher des CURE Herrn Prof. Dr. Helmut Karl (helmut.karl@rub.de).

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und der Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden leider nicht erstattet.

*RUBWeb: Seiten Datenschutzinformationen* https://www.ruhr-unibochum.de/de/informationen-zur-erhebungpersonenbezogener-daten

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Einsatzort
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
Deutschland

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Institut/Einrichtung/Lehrstuhl
Centrum für Umweltmanagement, Ressourcen und Energie (CURE)
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist zunächst bis Ende Dezember 2023 befristet.
Bewerbungsfristende
31. Oktober 2021

Vergütung

TV-L E14

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link