loader image
Ökonomische Denkschulen und Grundlagen der Wissenschaftstheorie
Ziel des Seminars ist die Vermittlung von verschiedenen ökonomischen Denkansätzen, Methoden und wissenschaftstheoretischen Grundlagen. In diesem Semester liegt der Schwerpunkt auf volkswirtschaftlichen Betrachtungsweisen der Umwelt- und Klimakrise.

Inhalt

Für die Seminarsitzungen werden Ökonom:innen aus verschiedenen Feldern eingeladen, um Einblicke
sowohl in die standardökonomische Perspektive, als auch in alternative Ansätze zu geben. Das
Seminar besteht inhaltlich aus drei Blöcken:

  1. Einführung in Pluralismus, ökonomische Denkschulen und Grundlagen der
    Wissenschaftstheorie.
  2. Gegenüberstellung der (standardökonomischen) Umwelt- und Ressourcenökonomik mit der
    Denkschule der ökologischen Ökonomik. Stärken und Schwächen beider Perspektiven werden
    kritisch diskutiert.
  3. Anwendung: Konkrete Handlungsfelder und Probleme aus der Perspektive anderer
    Denkschulen, z.B. in Form von Wachstum und Ungleichheit.

Nach jedem Block findet eine offene Sitzung statt, in der die Studierenden die Inhalte vorheriger
Gastvorträge gemeinsam in der Gruppe diskutieren.
Zur Vorbereitung auf die Seminararbeiten sind im Verlauf des Semesters Sitzungen zur Einführung in
wissenschaftliches Arbeiten und begleitete Arbeitssitzungen vorgesehen.

Qualifikationsziele

  • Lernen wissenschaftstheoretischer Grundbegriffe und ihre Anwendung im ökonomischen
    Kontext.
  • Kritische Auseinandersetzung mit diversen Themenbereichen der Ökonomie und Erweiterung
    des eigenen wirtschaftstheoretischen Horizonts.
  • Fähigkeit zur Diskussion ökonomischer Annahmen, Theorien und Methoden.
  • Umgang mit wissenschaftlicher Literatur
  • Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit

 

Infomaterial (PDF Download):

Anmeldemodalitäten:

Teilnehmerzahl: Maximal 20

Ort und Zeit: Dienstag, 10-12 Uhr, GD 02/148

Zeitplan: können Sie dem Infomaterial entnehmen

 

Alle Materialien und aktuellen Informationen finden Sie im begleitenden Moodle-Kurs:
„Ökonomische Denkschulen und Grundlagen der Wissenschaftstheorie (073357-WiSe22/23)“

Link: https://moodle.ruhr-uni-bochum.de/course/view.php?id=48627
Passwort: Denkschulen22-23

 

Anmeldung

Da das Seminar auf der aktiven Partizipation der Teilnehmenden aufbaut und
sich so in gewissem Umfang nach Wissensstand und Interessen der
Studierenden richtet, ist zur Anmeldung ein kurzes Motivationsschreiben
nötig. Bitte senden Sie das Schreiben bis zum 10. Oktober 2022 (12 Uhr) an
michelle.alfers@rub.de

Beantworten Sie dabei auf max. einer Seite die folgenden Fragen:

  • Warum möchten Sie das Seminar besuchen?
  • Was stellen Sie sich unter ökonomische Denkschulen vor? Hatten Sie
    bereits Berührungspunkte mit unterschiedlichen Denkschulen?
  • Was erhoffen Sie sich vom Kurs?

Formatvorgabe

Times New Roman 12, Zeilenabstand 1.5
Überschrift: Name, Matrikelnummer, Semesterzahl, Studiengang, Emailadresse

Nachdem Sie einen Platz im Seminar erhalten haben, müssen Sie sich im
FlexNow System anmelden. Die Anmeldefrist für FlexNow läuft vom 12.
Dezember 2022 - 6. Januar 2023.

Prüfungsleistung

Seminararbeit

Das Seminar wird mit einer Hausarbeit im Umfang von 10 Seiten (Textteil) abgeschlossen. Das Thema
kann entweder aus einem Pool an Themen ausgewählt oder in Absprache mit den Kursleiter:innen
selbst gewählt werden. Die Abgabefrist ist der 1. März 2023.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung der Hausarbeit den Leitfaden des Lehrstuhls:
https://www2.wiwi.rub.de/wp-content/uploads/2021/10/guidelines_rub_papers_2020-1.pdf

Gruppenpräsentation und Diskussion

Zu Beginn jeder Diskussionssitzung soll in einer kurzen Gruppenpräsentation (max. 15 Minuten) je
ein vorheriger Gastvortrag zusammengefasst und damit eine Diskussion angeregt werden. Die
Präsentation gilt als unbenotete Studienleistung und ist daher eine Voraussetzung, um für die
Seminararbeit zugelassen zu werden.

Themen und Literatur

Für eine selbstständige Einarbeitung in die Themen Pluralismus und ökonomische Denkschulen
empfehlen wir die Plattform Exploring Economics:
https://www.exploring-economics.org/de/orientieren/#compare.
Für die Seminarsitzungen relevante Texte werden im Moodle-Kurs hochgeladen.

 

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: michelle.alfers@rub.de, elias-johannes.schmitt@rub.de oder
franziska.hoffart@rub.de

 

Art

Seminar

Veranstaltungsnummer

073357-WiSe22/23

Rhythmus

unreg.

Ort