loader image
Entrepreneurship und Spitzensport
Die Studierenden setzen sich in diesem Modul mit der ökonomischen Bedeutung des Unternehmertums und der Rolle des Unternehmers auseinander. Dabei geht es vor allem um die Unternehmensgründung (Entrepreneurship), aber auch unternehmerisches Handeln in bestehenden Unternehmen (Intrapreneurship).

Lernziele

Die Studierenden setzen sich in diesem Modul mit der ökonomischen Bedeutung des Unternehmertums und der Rolle des Unternehmers auseinander. Dabei geht es vor allem um die Unternehmensgründung (Entrepreneurship), aber auch unternehmerisches Handeln in bestehenden Unternehmen (Intrapreneurship).
Im Zentrum des Moduls steht die Person des Entrepreneurs. Die Studierenden lernen, welche Rolle für den Gründungs- und Unternehmenserfolg die Persönlichkeit des Entrepreneurs spielt. Dabei wird u.a. auf psychologische Theorien zurückgegriffen. Die ebenfalls wichtige Rolle des Umfeldes, wird in diesem Modul nur am Rande behandelt. Die Studierenden erhalten ein Verständnis davon, dass man den Gründungsprozess und die Persönlichkeitsentwicklung des Entrepreneurs als interagierende Prozesse betrachten kann.
In diesem Modul werden Entrepreneure mit Spitzensportlern in Bezug gesetzt. Unternehmerischer Erfolg und Erfolg im Spitzensport beruhen zum Teil auf ähnlichen persönlichen Ressourcen und Handlungsweisen. Durch den Vergleich von Entrepreneuren und Spitzensportlern erhalten die Studierenden ein vertieftes Verständnis der Erfolgsfaktoren unternehmerischen Handelns. Die Auseinandersetzung mit dem Sport als einem Bereich, der nicht direkt dem Wirtschaftsleben zugeordnet ist, trainiert Offenheit im Denken, den Transfer von Wissen auf neue Sachverhalte und Kreativität.

Inhalte

1. Lektion: Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (Prof. Roos)

Unternehmertum in der Wirtschaftstheorie (z. B. nach Schumpeter) - Begriffe: Unternehmer, Entrepreneur, Intrapreneur, Gründer Die volkswirtschaftliche Bedeutung von Unternehmertum (Statistik, Fallbeispiele) Die Person des Unternehmers - Persönliche Eigenschaften, Abgrenzung zum Umfeld, Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit

In Moodle:
Termin 25.10.2019: Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen (Aufzeichnung aus dem Vorjahr!)

2. Lektion: Sportökonomische und trainingswissenschaftliche Grundlagen (Prof. Ferrauti / Prof. Schlesinger)

Prämissen der Trainingsplanung und -steuerung im Spitzensport Systemlogik des Spitzensports (Ressourcen des Systems; biografische Fixierung) Ökonomische Charakteristika zur Produktion sportlicher Leistung Sportler als „Unternehmer“ – Perspektiven und Strategien der Eigenvermarktung von Spitzensportlern in weniger populären Sportarten

In Moodle:
Termin 08.11.2019: Sportökonomische und trainingswissenschaftliche Grundlagen (Aufzeichnung aus dem Vorjahr!)

 

3. Lektion: Analogie zwischen Gründern und Spitzensportlern I (Prof. Roos, Prof. Kellmann, Prof. Schlesinger)

In Moodle:
Termin 22.11.2019: Analogie zwischen Gründern und Spitzensportlern I Teil I / Teil II
Online-Synchrontermin am Do 25.11.2021 von 12:15 – 13:45 Uhr via Zoom

4. Lektion: Sportpsychologische Grundlagen (Prof. Kellmann)

Banktermin oder Wettkampf – Selbstregulation ist die halbe Miete! Stress, Coping und Regeneration(-management) im Leben und im Spitzensport Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium/Beruf (duale Karriere: Zeitmanagement, Organisationssteuerung)

In Moodle:
Termin 13.12.2019: Sportpsychologische Grundlagen

5. Lektion: Analogie zwischen Gründern und Spitzensportlern II

In Moodle:
Termin 17.01.2020 Analogie zwischen Gründern und Spitzensportlern II Teil I / Teil II Termin 26.11.2020: Analogie zwischen Gründern und Spitzensportlern III Besuch in der GRAUZONE am 10.1.2020 (Aufzeichnung aus dem Vorjahr!)

6. Lektion: Abschlussbesprechung

Online-Synchrontermin, voraussichtlich Do 13.01.2022

 

Zu erbringende Leistungen für Kreditierung - Sportwissenschaftler

tbd

Zu erbringende Leistungen für Kreditierung - Wirtschaftswissenschaftler

  • selbstständige Durcharbeit der zur Verfügung gestellten Lehrvideos und Skripte
  • Lektüre von Pflichttexten
  • Verfassen einer Hausarbeit von maximal 15 Seiten (inkl. Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis etc.) zu einem der folgenden Themen:
  1. Was unterscheidet Entrepreneure und Manager?
  2. Worin sind sich Spitzensportler und Entrepreneure ähnlich, worin unterscheiden sie sich?
  3. Was sind persönliche Erfolgsfaktoren von Entrepreneuren?
  4. Welche Rolle spielt das Umfeld von Entrepreneuren und Spitzensportlern für den Erfolg?
  5. Welche Strategien zur Bewältigung von Unsicherheit gibt es?
  6. Wie gehen Entrepreneure und Spitzensportler mit Rückschlägen um?

Verwenden Sie für die Beantwortung der Fragen wissenschaftliche Literatur und das Material als den Videos und Diskussionen der Veranstaltung. Erläutern Sie ihre Antworten anhand von Beispielen von Spitzensportlern und Entrepreneuren aus der Lehrveranstaltung.
Informationen zu den formalen Anforderungen an die Hausarbeit finden Sie im „Leitfaden für das Verfassen von Seminar-/Abschlussarbeiten“ auf der Homepage des Lehrstuhls Makroökonomik.

Die Frist für die Einreichung der Hausarbeiten ist der 18.12.2021.

Bitte reichen Sie die Hausarbeit ausschließlich als pdf ein unter mak@rub.de.

Zugriff auf Unterlagen

Moodlekurs: Entrepreneurship und Spitzensport (075610-WS 21/22)

Dozent*innen:

Prof. Michael Kellmann , Prof. Torsten Schlesinger

Infomaterial (PDF Download):

Kursankündigung

Anmeldemodalitäten:

Für Studierende der Wirtschaftswissenschaft:

Vorbesprechung Do 14.10.2021, 12:15 – 13:45 Uhr per Zoom.

Studierende der Wirtschaftswissenschaft müssen sich spätestens in der Vorbesprechung am 14.10.2021 (oder davor per E-Mail an david.schulze-r2a@rub.de) voranmelden und später verbindlich im FlexNow eintragen. Eine Teilnahme ist nicht möglich, wenn Sie sich nicht in der Vorbesprechung registriert haben. Ebenso können Sie keine Prüfungsleistung erhalten, wenn Sie es versäumen, sich im FlexNow zu anzumelden.

 

Für Studierende der Sportwissenschaft:

tbd

Art

Seminar

Rhythmus

WiSe

Ort

Online

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link