loader image

#Doomsdaypreventionmasters

ECONOMIC POLICY CONSULTING

Master of Science (M.Sc.)
(1-Course Master)


ABOUT

The only Master's programme in Economic Policy Consulting in Europe is offered at the Ruhr-Universität Bochum. The programme is characterised by a high degree of practical orientation, which is reflected in particular in an intensive seminar on economic and financial policy as well as a compulsory practical semester including a special soft skills training. The lecturers in the seminar are high-ranking representatives from academia and practice. They talk about their everyday work and the demands placed on economic policy advisors and discuss current economic policy issues together with the students. The internship takes place at different cooperation partners depending on the specialisation. Alternatively, you can organise your internship independently.

We don't have a cure-all for the next apocalypse either. But if you want to prevent future #FakeNews and #Populists, we train you for the front row behind tomorrow's decision makers!

APPLICATION

Is possible in the winter and summer semester

  • Summer semester: January 15th
  • Winter semester: July 15th
  • Obligation to prove: January 21th (summer semester) July 21th (winter semester)
  • Summer semester: March 15th
  • Winter semester: September 15th
  • Economic Bachelor degree
  • 40 ECTS credits in Economics or
  • 20 ECTS credits in Economics and
  • 20 ESTS credits in East Asian Economics and Politics
  • 15 ECTS credits in Statistics/Mathematics
  • English certificate or the like
  • German language certificate

A mandatory counselling is necessary for the matriculation

  • Studies are free of charge except for the regular university social contribution.
  • The programme is subject to limited admission.
  • Apply if you have completed a six-semester bachelor’s degree in Economics, Management and Economics, East Asian Economics and Politics, Geography, Social or Political Sciences.

CONTENT

The four-semester Master’s programme begins in the first semester with the weekly intensive seminar: Fundamentals of Economic and Financial Policy. Every week, the 15 students of each cohort discuss current economic policy issues with representatives from the field, thus building up an extensive network.

In addition to the compulsory modules (Intensive Seminar, Microeconomics I, Macroeconomics I, Introduction to Microeconometrics or Applied Econometrics with R, Professional Skill Development), students choose elective modules of at least one specialisation:

  • Entrepreneurship, Innovation and Transformation
  • Environmental Management, Resources and Energy
  • International and Spatial Economics
  • Empirical Economics

The third semester is dedicated to a 15-week internship in a municipality, an economic research institute, a company or a ministry. Students are intensively prepared for the internship in the “Professional Skill Development” module. The Master’s thesis in the fourth semester then offers the opportunity to continue the work in the institution providing the internship and to deal with the experiences of the internship in a more in-depth academic manner.

Info about the study programme

… is German and English

  • Great freedom in the choice of modules
  • High-ranking representatives from science and practice
  • A full internship semester incl. preparatory soft skills training
  • International Summer & Spring School
  • Worldwide semester abroad possible
  • Entrepreneurship, Innovation and Transformation
  • Environmental Management, Resources and Energy
  • International and Spatial Economics
  • Empirical Economics

With a Master’s degree in Economic Policy Consulting you can get a PhD.

Student Counsellors: 
Here you can find the current office hours of the student advisory service.

Dr. Anna Talmann (Coordinator):
Office hours by appointment

Tel: +49 (0)234 32 – 26969
Email: anna.talmann@ruhr-uni-bochum.de

If you have general questions about this degree programme, please contact the Student Advisory Service:

Dipl.-Ök. Michèle Lorraine Teufel
Phone: +49 (0) 234 32-22687
E-mail: wiwi-studium@rub.de
Room: GD 03/229

Kim Docter, M.A.
Phone: +49 (0) 234 32-22762
E-mail: wiwi-studium@rub.de
Room: GD 03/229

For questions regarding content or special modules, please contact:

Dr. Anna Talmann
Phone: +49 (0) 234 32-26969
E-mail: anna.talmann@ruhr-uni-bochum.de
Room: GD 03/173

Who is behind the EPC Master?

Master Economic Policy Consulting at the Ruhr University Bochum

Your path to power behind the power

CAREER

Do you want to be in the front row behind the Minister of Economics? Establish a consulting firm that provides empirically based economic policy advice to the European Union, federal and state ministries of economics and finance? Conduct practice-oriented economic research in and for companies that have to operate successfully in an increasingly regulated environment? Or would you rather work as an economic and policy advisor in research institutes, ministries, associations and NGOs?

The career prospects for our new two-year Master’s programme are manifold. In an increasingly complex world, economic policy practice depends on economic specialists who not only have the expertise and skills relevant to policy advice, but can also apply and communicate them.

This is precisely where we come in with this unique degree programme at the Ruhr University Bochum. In a small group, a maximum of 15 students per semester, we prepare you specifically for the professional world. In addition to a semester of internship, where you work in a local municipality, an economic research institute, a company or a ministry, we offer an international orientation. Many modules are offered in English. In addition, with our first-class connections in business and research, we have opportunities to gain extensive experience in these areas.

Erfahrungsberichte

»Im RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V. habe ich über mehrere Monate ein Drittmittelprojekt zu Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns unterstützt – von der Datenaufbereitung bis zur Mitarbeit an der Erstellung des Berichts an die Auftraggeber. Ausgehend von der Laborsituation an der Uni, war das ein großer Schritt und ein Test der eigenen Ausdauer bei den anspruchsvollen Arbeiten mit Datenmaterial. Durch die Länge des Praktikums konnte ich in verschiedenen Projektphasen mitwirken und mit hochqualifizierten Forscher:innen an Lösungen für praktische Probleme im komplexen Forschungsprozess arbeiten. Außerdem hatte ich im RWI die Möglichkeit an internen Vortragsveranstaltungen teilzunehmen und dabei verschiedene Anwendungsfelder und Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung kennenzulernen. Nach dem Praktikum habe ich als wissenschaftliche Hilfskraft im Kompetenzbereich Arbeitsmarkt, Bildung und Bevölkerung das Team sowohl in der freien Forschung als auch bei der Erstellung potenzieller Entscheidungsgrundlagen für die Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik weiterhin unterstützt. Für mich war das Praxissemester eine große Bereicherung und sinnvolle Ergänzung zum Studium.«

»Mein Praktikum am RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V. hat mir die Möglichkeit gegeben meine Expertise im Bereich der Arbeitsmärkte auszubauen und meine ökonometrischen Fähigkeiten und den Umgang mit den Statistikprogrammen R und STATA zu vertiefen. Zudem bestand während der verschiedenen Forschungsseminare am RWI die Möglichkeit Einblicke in die Bereiche der Makroökonomie, Gesundheitsökonomie und der Umweltökonomie zu bekommen. Aufbauend auf meine Forschungsschwerpunkte während des Praktikums, beschäftige ich mich in meiner Masterarbeit mit der Veränderung der Arbeitsnachfrage, die durch den technologischen Wandel und internationalen Handel beeinflusst wird. Die Veränderung der Arbeitsnachfrage wird hierbei auf Grundlage der geschätzten Arbeitsnachfrageelastizitäten ermittelt. Gerade im Hinblick auf eine mögliche spätere Promotion empfehle ich ein Praktikum am RWI.«

»Ich habe mein Praxissemester am Institut der deutschen Wirtschaft e.V. (IW) im Kompetenzfeld Digitalisierung, Strukturwandel und Wettbewerb gemacht. Von Beginn an wurde ich in verschiedene Projekte und Aufgaben einbezogen. So durfte ich während meines Praktikums in dem Projekt „Entwicklung und Messung der Digitalisierung der Wirtschaft am Standort
Deutschland” mitarbeiten und eine wissenschaftlichen Publikation zum Thema “Bitcoin Blockchain” erstellen. Ich habe größtenteils eigenständig gearbeitet, hatte aber auch immer hilfsbereite Ansprechpartner:innen zur Verfügung. Ebenso hatte ich die Chance während meines Praktikums an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen und mich mit den anderen Kompetenzfeldern des IWs auszutauschen. Da mir die Arbeit im IW sehr gut gefallen hat und das IW mit mir sehr zufrieden war, arbeite ich seit Ende des Praktikums im Kompetenzfeld Digitalisierung, Strukturwandel und Wettbewerb als studentische Mitarbeiterin.«

»Erstklassige Praxispartner, Internationale Partneruniversitäten und die Flexibilität beides zu nutzen, sind die Gründe warum ich mich für den EPC-Masterstudiengang an der RUB entschieden habe.«

»Ich studiere EPC, weil ich hier eine Spezialisierung wählen kann, die mich wirklich interessiert und ich mir so einen guten Einstieg ins Berufsleben erhoffe.«

Master Economic Policy Consulting at the Ruhr-Universität Bochum

Contact

Dr. Anna Talmann
E-Mail: anna.talmann@rub.de
Phone: +49 (0) 234 32-26969
Room: GD 03
/173

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

Practice Partner

Anmeldung zum Newsletter

Die Anmeldung zu dem spezifischen Newsletter für Angehörige der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (Bachelorstudierende/r, Masterstudierende/r, Mitarbeiter/in) ist nur mit einer Rub-Mailadresse (vorname.nachname@rub.de) möglich. Sie erhalten einen allgemeinen Newsletter, wenn Sie keine Auswahl getroffen haben. Möchten Sie Ihre Auswahl ändern, ist zunächst eine Abmeldung vom Newsletter erforderlich.

Ich erteile meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Erhalt eines Newsletters, mit welchem die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert. Meine Einwilligung zum Empfang des Newsletters und zur Speicherung meiner Daten kann ich jederzeit per E-Mail an wiwi-dekanat@rub.de, per Post an das Dekanat der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, GD 03/223, Postfach 53, 44780 Bochum oder über den Link am Ende jedes Newsletters widerrufen. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Hier geht es zur Datenschutzerklärung der Ruhr-Universität Bochum.

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

 
Anmelden
close-link